Die Zertifizierung durch die Tierärztekammer bescheinigt einen hohen fachlichen Wissensstand und wird dadurch auch für Kunden immer mehr zum Kompetenznachweis ihres Hundetrainers. Was noch nicht allen zertifizierten Trainern bekannt ist: Dieser Wissenstand muss durch Fortbildungen stets aktualisiert werden, sonst erlischt das Zertifikat!

Erlischen des Hundetrainer-Zertifikats

Nach Absatz 6.3 der "Niedersächsische Hundetrainerzertifizierung" - Prüfungsordnung für den professionellen Sachkundenachweis erlischt das Zertifikat, "(...), wenn der/die betreffende Inhaber/in nicht jährlich mindestens eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung nachweisen kann. Der Nachweis ist selbständig bei der Tierärztekammer Niedersachsen einzureichen."

Zertifizierte Trainer müssen sich also selbständig um ihre Fortbildung kümmern, indem sie jährlich mindestens ein zweitägiges Seminar besuchen. Sicherlich wird es in naher Zukunft auch noch weitere Richtlinien für anerkannte Fortbildungsveranstaltungen geben.

Seminare zur Fortbildung von Hundetrainern

Wir bieten aufgrund der Nachfrage nach weiteren Seminarthemen jetzt auch weitere Seminarthemen an, die als Nachweis zur Fortbildung geeignet sind. Die Themengebiete dieser Seminare orientieren sich unter anderem an den Themenwünschen von Seminarteilnehmern. Ein Übersicht über aktuelle Seminare finden Sie auf unserer Seminarseite.

Links

Tierärztekammer: "Niedersächsische Hundetrainerzertifizierung" - Prüfungsordnung für den professionellen Sachkundenachweis

Seminare für Hundetrainer

Informationen zum Autoren
Dunia Thiesen-Moussa
Name
Dunia Thiesen-Moussa
Tierärztin, Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie
Über mich
Ich leite die verhaltensmedizinische Sprechstunde der Tierärztlichen Hochschule Hannover und betreibe die Tierärztliche Praxis für Kleintierverhalten und die Hundeschule Kleintierverhalten.

Mein Motto
Wissen schützt Tiere

Tätigkeiten
Verhaltenstherapie, Hundetraining, Referententätigkeiten, Gutachterin in Wesenstests, Prüferin des D.O.Q.-Tests 2.0, Prüferin der Sachkundeprüfung nach §3 NHundG, Mitglied der Prüfungskommission zur Zertifizierung von Hundetrainern durch die Tierärztekammer Niedersachsen, Prüferin der Sachkundeprüfung zur Erlaubnispflicht nach §11 TierSchG

Was halten Sie davon?