Rubrik: Erlaubnispflicht

Rubrik: Erlaubnispflicht

Berufserfahrung weist Sachkunde nach

Berufserfahrung weist Sachkunde nach

Das gewerbsmäßige Hundetraining unterliegt seit dem 01.08.2014 einer Erlaubnispflicht. Zur Entscheidung über die vorliegende Sachkunde wird der Einzelfall betrachtet. Mittlerweile gibt es...

Weiterlesen: Berufserfahrung weist Sachkunde nach

D.O.Q.-Test bekommt mehr Prüfer

D.O.Q.-Test bekommt mehr Prüfer

In Niedersachsen sind neben der Niedersächsischen Sachkundeprüfung auch der D.O.Q.-Test 2.0, der Hundeführerschein des BHV e.V. und der Hundeführerschein des IBH e.V. als Sachkundenachweis für...

Weiterlesen: D.O.Q.-Test bekommt mehr Prüfer

Keine Dokumentationspflicht für Hundetrainer

Keine Dokumentationspflicht für Hundetrainer

Die Paragraph 11- Erlaubnis für das gewerbliche Hundetraining wird von den einzelnen Veterinärämtern sehr unterschiedlich ausgestellt und ist häufig mit Auflagen versehen. Gegen die Auflage einer...

Weiterlesen: Keine Dokumentationspflicht für Hundetrainer

Fachgespräch muss angeboten werden

Fachgespräch muss angeboten werden

Zur Entscheidung über die Erteilung einer Erlaubnis für die gewerbliche Ausbildung von Hunden muss die zuständige Behörde im Zweifelsfall ein Fachgespräch durchführen. Sie darf die Erteilung einer...

Weiterlesen: Fachgespräch muss angeboten werden

Neue Prüfungsordnung für die Niedersächsische Hundetrainerzertifizierung

Neue Prüfungsordnung für die Niedersächsische Hundetrainerzertifizierung

Zum 17. Juni 2015 ist eine neue Prüfungsordnung für die Niedersächische Hundetrainerzertifizierung in Kraft getreten. Wir fassen hier die Neuerungen für Sie zusammen. Zulassung zur Prüfung Zur...

Weiterlesen: Neue Prüfungsordnung für die Niedersächsische Hundetrainerzertifizierung

Fachgespräch-Klage wurde abgewiesen

Fachgespräch-Klage wurde abgewiesen

Wer gewerbsmäßig für Dritte Hunde ausbilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten will, bedarf seit dem 01.08.2014 der Erlaubnis der zuständigen Behörde. Um die Erlaubnis zu...

Weiterlesen: Fachgespräch-Klage wurde abgewiesen

Erlaubnis auch für einmaliges Training erforderlich

Erlaubnis auch für einmaliges Training erforderlich

Wer gewerbsmäßig für Dritte Hunde ausbilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten will, bedarf seit dem 01.08.2014 der Erlaubnis der zuständigen Behörde. Diese Erlaubnispflicht beschränkt sich...

Weiterlesen: Erlaubnis auch für einmaliges Training erforderlich

Zertifizierung erlischt ohne Fortbildung

Zertifizierung erlischt ohne Fortbildung

Die Zertifizierung durch die Tierärztekammer bescheinigt einen hohen fachlichen Wissensstand und wird dadurch auch für Kunden immer mehr zum Kompetenznachweis ihres Hundetrainers. Was noch nicht...

Weiterlesen: Zertifizierung erlischt ohne Fortbildung

News zur Erlaubnispflicht für Hundetrainer 01. August 2014

News zur Erlaubnispflicht für Hundetrainer 01. August 2014

Jetzt ist es soweit – die bundesweite Erlaubnispflicht für Hundetrainer tritt in Kraft. Doch noch ist die Durchführung vielerorts ungeklärt. Während einige Gemeinden bereits zu Prüfungen laden, ist...

Weiterlesen: News zur Erlaubnispflicht für Hundetrainer 01. August 2014

News zur Erlaubnispflicht für Hundetrainer 22.03.2014

News zur Erlaubnispflicht für Hundetrainer 22.03.2014

Zum 01. August 2014 tritt die Erlaubnispflicht für Hundetrainer in Kraft. Gemäß Tierschutzgesetz müssen Hundetrainer und Hundeschulen, die keine Erlaubnis von der zuständigen Behörde besitzen, ihren...

Weiterlesen: News zur Erlaubnispflicht für Hundetrainer 22.03.2014

Erlaubnispflicht für Hundetrainer

Erlaubnispflicht für Hundetrainer

Die aktuelle Fassung des Tierschutzgesetzes führt eine Erlaubnispflicht für Hundetrainer ein. Noch ist unklar, wie diese neue Regelung umgesetzt werden wird, doch es ist zu hoffen, dass mit dieser...

Weiterlesen: Erlaubnispflicht für Hundetrainer