Beratung

Konzept

Der Beratung kommt insbesondere zur Prävention von Verhaltensproblemen eine große Bedeutung zu. Besonders durch Veränderungen im Lebensumfeld eines Tieres können unerwartete Probleme auftreten. Je eher mit sinnvollen Maßnahmen auf aufkeimende Probleme reagiert wird, je schneller und nachhaltiger lösen sich Diese wieder auf. Auch zur umfassenden Aufklärung kann eine Beratung weiterhelfen, z.B. zur Abwägung der Vor- und Nachteile einer Kastration oder bei der Suche nach dem passenden Haustier. Ein Aufschub kann hingegen jahrelanges, aufwendiges Training mit sich führen. Das Ziel einer Beratung ist es, Ihnen Wissen, Erfahrungswerte und praktische Tipps zum richtigen Umgang mit dem Tier zur Verfügung zu stellen.

Beratungsmöglichkeiten

Die erste einschneidende Veränderung im Leben eines Tieres nach der Geburt ist die Trennung von der Mutter und der Einzug in das neue Zuhause. Als Halter stellen Sie sich dabei einer Herausforderung. Sie haben sich bereits mit der Käfiggestaltung oder der Wahl des Liegeplatzes beschäftigt, haben sich Gedanken zu Beschäftigungsmöglichkeiten, Futter und Fütterung gemacht und sich mit der Vergesellschaftung mit bereits vorhandenen Tieren beschäftigt. Aber haben Sie wirklich an alles gedacht? In unserer Beratung klären wir mit Ihnen offene Fragen, beseitigen Unsicherheiten und bieten Ihnen Lösungen für individuelle Schwierigkeiten, damit Sie nach dem Einzug keine bösen Überraschung erleben und der Einzug Ihres Tieres für alle Beteiligten eine positive Erfahrung bleibt.

Auch bei bevorstehenden einschneidenden Veränderungen, z.B. durch die Geburt eines Kindes, einen Umzug oder den Auszug eines Familienmitglieds, kann Ihnen eine Beratung dabei helfen, die Veränderung für das Tier so schonend wie möglich zu gestalten.

Mit dem Älterwerden ändern sich Verhalten und Bedürfnisse unserer Tiere. Junge und ältere Tiere haben unterschiedliche Bedürfnisse, auf die Sie gezielt eingehen können. Wir zeigen Ihnen altersgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten, erstellen Ihnen einen altersgerechten Diätplan oder helfen Ihnen im Umgang mit altersbedingten körperlichen Beschwerden, wie zum Beispiel bei Erblindung oder Ertaubung.

Die Auswahl an Futtermitteln ist sehr vielfältig. Aber wie beim Menschen ist nicht alles, was gut schmeckt, auch zuträglich für die Gesundheit. Wir besprechen gerne die richtige Fütterung Ihres Tieres mit Ihnen. Speziell bei Zusammenhängen zwischen Fütterung und Verhalten des Tieres, sowie bei eigener Rationsgestaltung, bei körperlichen Beeinträchtigungen oder bei einer Fettleibigkeit des Tieres erläutern wir Ihnen, was es zu beachten gilt.

Beratungsort

Der Beratungsort richtet sich nach dem Bedarf und der Zweckmäßigkeit.

Kosten

siehe Preisliste.