Es sind noch drei Plätze frei im Anti-Giftköder-Kurs ab dem 03. Februar 2016, 16.00 bis 17.00 Uhr. Der Kurs läuft über acht Wochen. Das Ziel des Kurses ist es, die unerwünschte Aufnahme essbarer Objekte durch Ihren Hund zu vermeiden.

Anti-Giftköder-Training

Anti-Giftköder-Training

Das Ziel des Kurses ist es, die unerwünschte Aufnahme essbarer Objekte durch Ihren Hund zu vermeiden.

Das Training beinhaltet relevante Elemente des Grundgehorsams, spezielle Abbruch-, Aufmerksamkeits- und Rückrufübungen, sowie Übungen zur Stärkung der Impulskontrolle. Es erfolgt eine Schulung des Halters in allen relevanten theoretischen Grundlagen: Erkennen des Ausdrucksverhaltens, lerntheoretische Grundlagen, Trainingshilfsmittel, Motivation des Hundes und Management-Maßnahmen.

Auch Symptome einer Vergiftung, relevante Giftstoffe für den Hund und mögliche Erste-Hilfe-Maßnahmen für den Notfall werden thematisiert. Aus diesem Grund wird dieser Kurs von Trainern mit tiermedizinischem Hintergrund geleitet.

Auf Wunsch kann auch das Anzeigen von Futterobjekten trainiert werden.


...mehr zum Anti-Giftköder-Training
StartZeitDauer und KostenBemerkung
ab 03. Februar 2016 mittwochs, 16.00 - 17.00 Uhr

8 Wochen für €140,-
5% Freunde-Rabatt möglich
Sonderpreis für HGH-Gruppen-Mitglieder
Förderung durch AGILA möglich

ab dem 8. Monat
alle Plätze bereits vergeben

Kurs-Extras

Zu unseren Standards gehören kursbegleitende Literatur, wechselnde Trainingsorte, viel theoretisches Hintergrundwissen zum Training sowie kleine Kursgruppen. Für Details zum Kurs klicken Sie einfach auf den Link zum Kurs.

Informationen zur Trainerin finden Sie auf: Dr. med. vet. Dunia Thiesen-Moussa.

Warum wir? - Unsere Grundsätze

Anmeldung

Neue Kurse starten bei uns immer nach Interessenlage: Sie teilen uns Ihren Wunschkurs und Wunschtermin mit - wir bemühen uns weitere Interessenten für den gleichen Kurs zur gleichen Zeit zu finden.

Bringen Sie Ihre Bekannten mit und erhalten Sie 5% Ermäßigung auf Ihre Kursgebühr.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0511 270 14 216

Kontaktformular

Was halten Sie davon?